Technik

Wie wird dein Blog gefunden?

Du möchtest bestimmt dass dein Blog durch Zufall entdeckt wird!

Das ganze nennt man Suchmaschinenoptimierung oder einfach „SEO“. Dies versteht man darunter wenn man einen Begriff in die Google Suchleiste eingibt und jeweils deine Seite so weit wie möglich oben angezeigt wird.


Was ist WordPress?

WordPress ist ein Programm in dem sich Blogs und Webseiten erstellen lassen. Es ist Open Source und daher kostenlos. Das Gute daran ist, dass es sich auf deinen persönlichen Server installieren und verwalten lässt.

Ansonsten kannst du dir auch einfach den Wikipedia Beitrag dazu durch lesen.

Wikipedia


Was ist der Unterschied von WordPress und Blogger, Wix oder Jimdo?

In WordPress lässt es sich mehr einstellen. Sehr viel mehr einstellen. Jeder dieser Anbieter von einfachen Webseitencreator sind sehr benutzerfreundlich und einfach zu benutzen. Keiner davon ist für Professionelle Ausrichtung gedacht. Das bedeutet z.B. das Finden deiner Webseite wird schwieriger. Über WordPress ist möglich für Professioneller Anwendung. Ausserdem ist es nur bei WordPress möglich, die Anwendung über dein eigenen persönlichen Server laufen zulassen was dir beweist das du die volle Kontrolle über die Webseiten Administration hast.

Benutzer Fläche SEO Benutzerfreundlich
WordPress
Blogger x
Wix x
Jimdo x

 


 

Welche Plugins benötigst du für WordPress?

Ein Plugin das wichtig ist, ist natürlich das Seo Plugin „YOAST SEO“. Das ermöglicht dir die Google Snippets anzupassen. Dies hilft deinen Blog auf deine gewollte Zielgruppe aufmerksam zu machen.


Wie wird WordPress installiert?

Es gibt verschiedene Wege WordPress zu installieren. Die Mehrheit würden nun die 0$ Version nehmen und gleich damit loslegen was ja schön und gut ist aber nicht wirklich professionell. Wir bevorzugen das Installieren auf einem Webhostserver mit einem Web-Interface. Dass würde zugleich über deine Domain laufen

Doch es gibt natürlich auch eine einfachere 5 Minuten Lösung die ebenfalls kaum IT-Kenntnisse benötigt. Einige Serveranbieter haben das Angebot die neuste WordPress Version direkt auf den gemieteten Server mit zu installieren zu lassen. Ich empfehle in diesem Fall Cyon.ch! Sie machen ihre Arbeit sehr zuverlässig und kinderleicht.

Deshalb gibt es hier nun ein leichtes Schritt für Schritt Tutorial.

Als erstes gehen wir zu Cyon 

Wähle dein Produkt aus. Es reicht völlig aus wenn du das günstigste Angebot auswählst. Es reicht sogar aus um mehrere Blogs darüber laufen zu lassen.

Danach wirst du nach deiner Domain gefragt. Wenn du schon eine besitzt kannst du die Auswahl überspringen.

 

Je nach dem kann es sein das deine Wunschdomain besetzt ist! Deshalb immer schon im Voraus nachschauen ob sie vergeben ist. Denke dir allenfalls über eine alternative Domain nach.

Nun haben wir unsere Domain ausgewählt oder übernommen. Dann geht es “Weiter zum Abschluss“

Nun musst du nur noch deine Email angeben und dein Login wird dir zugeschickt. Wichtig zu beachten ist das du noch über die Mail dein Account bestätigen musst

Nun solltest du dich oben rechts einloggen können unter „Login: My.cyon“

Log dich nun ein mit den Daten die du per Mail zugeschickt bekommen hast.

Nach dem du eingeloggt bist folge weiter auf dem Reiter „Apps“

Gehe nun weiter auf „Blogs“ und dann „Wordpress“

Klicke nun auf „Jetzt Installieren“

Jetzt kannst du alles Mögliche einstellen. Name, Beschreibung, Passwort!

Der letzte Schritt ist nun ein neues Fenster in deinem Browser zu öffnen und in die URL-Zeile deine Domain reinzuschreiben. Wichtig ist das du nun dahinter noch ein /wp-admin schreibst! So hast du die Möglichkeit dich in dein WordPress einzuloggen.

Nun musst du dich nur noch in dein WordPress einloggen. Das Passwort und den Benutzernamen hast du bereits erstellt beim installieren von Wordp

ress!